Mittwoch, 20. Februar 2013

Again

Auch wenn ich es versuche ich kann diese Gefühle nicht mehr abstellen du bist so tief in meinem Herz drin. Wenn das alles doch bloß nicht so kompliziert wäre. Es ist aber nicht mein Ding jetzt zu sagen nein das wird eh nichts, ich will nicht aufgeben jetzt wo es wieder besser wird. Vielleicht fällt dir noch ein das ich die bin die du willst, den erst fandest du mich doch auch toll und plötzlich war das alles weg.Du kannst dir nicht mal annähernd vorstellen wie weh du mir damit getan hast.Aber ich hab es dir vergessen,weil ich wirklich will dass,das ganze eine Chance hat..ich will wissen was du sagst..zu mir..zu dem ganzen..zu UNS(?). Kann das nicht auch mal alles für mich klappen. Weist du ich dachte mir 'ich werde dich jetzt mal versuchen zu vergessen'...was ist daraus geworden? NICHTS verdammt nochmal NICHTS. Ich hab mir gesagt ich muss mich auf anderes konzentrieren,muss mich ablenken. Einfach nicht mehr so oft an dich denken. Ich hab gedacht ich kann das wirklich so ausschalten aber was wundert mich es das ich es nicht geschafft habe, wieder einmal. Ständig denke ich daran wie das im Herbst mit uns begonnen hat.Ich muss zwar lächeln aber in mir drin tut es echt verdammt weh immer wieder daran denken zu müssen das es so gut lief und das alles eingebrochen ist..warum hast du mich so stehen lassen? Ich war dir so dankbar dafür das ich endlich wieder das Gefühl hatte das jemand Interesse an mir hat. Ich wollte das alles nicht loslassen aber ich Endeffekt musste ich es doch den, du hast mich losgelassen. Ich will einfach daran festhalten das es so schön war. Ich will im Moment einfach keinen anderen will mich nicht umsehen und mir einen aussuchen,will keinen kennen lernen, weil ich doch eh nur an dich denke. Ich würde es im Moment einfach für unnötig halten es zu versuchen dich los zulassen. Es lief einfach die letzten beiden Treffen wieder richtig gut so als hättest du die alte die dich nicht wollte aus deinem Kopf geworfen und merkst jetzt wenn du da eigentlich stehen gelassen hast, wem du die Chance verweigert hast. Das Bowling allein hat mir schon gereicht um mitzubekommen das ich einfach nur für dich und keinen anderen mehr als Freundschaft empfinde. Diesen Montag war dann das zweite ''Treffen'' nach dem Bowling und weist du eigentlich wie sau süß und nett du zu mir warst. Wir haben die Hälfte der Zeit nur gelacht und einfach Spaß gehabt. Das tat einfach so verdammt gut aber wenn ich dann nach dem Training in den Zug steige und die Musik anmache, laufen mir wieder die Tränen über das Gesicht,weil diese blöde Ungewissheit da ist. Dienstag bin ich eigentlich nur dir zuliebe gekommen, naja sehr gelohnt hat es sich nicht aber ich konnte dich sehen und wir hatten unsere gemeinsamen dummen Momente. Ich will einfach das es nun immer so ist wie Montag oder vorletzten Samstag. Endlich mit dir lachen, blöde labern und necken. Es soll verdammt nochmal immer so sein, hörst du?? Ich will nicht Samstag dorthin gehen und sehen wie du mir aus dem Weg gehst und wieder nicht mit mir sprichst oder lachst...bitte tue mir den Gefallen. Ich würde auch gern mal wieder mit dir schreiben aber ich trau mich nich. Ich will das du mich anschreibst und fragst 'Kommst du morgen?' 'Wie geht es dir nach der Verletzung?'...ich will das es wieder so wird wie es im Herbst war, bitte. Vielleicht hast du jetzt endlich,nach dem Bowling,gemerkt das ich eigentlich echt sympatisch bin und wir mehr gemeinsam haben als du erst dachtest. Aber nur eins ...bitte spiel nicht wieder mit mir. Danke.
Weist du noch, wie es war? Das erste schreiben, ich werde es NIE wirklich NIE vergessen den es war so süß, du warst so süß. Bitte mach das nochmal. Ich geh jetzt schlafen. Du fehlst mir...

xoxo,Nadine.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen